Atomexplosionen

Ich habe eine kurzen Ausflug in die Google Bilder gemacht. Schon immer sind mir die merkwürdigen Streifen, neben der Explosion aufgefallen.
http://www.google.com/search?client=ubuntu&channel=fs&q=google+bilder+atomexplosionen&oe=utf-8&um=1&ie=UTF-8&hl=de&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=GBmQUKHMIIbotQbq8oHQCw&biw=1026&bih=733&sei=HRmQUJuuDcXvsgbSzIC4Ag#um=1&hl=de&client=ubuntu&channel=fs&tbm=isch&sa=1&q=atomexplosionen&oq=atomexplosionen&gs_l=img.12..0.9415.10296.0.15450.14.4.0.0.0.2.299.843.0j2j2.4.0…0.0…1c.1.n4pUWUoer0k&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&fp=b5c1494e84f3c369&bpcl=36601534&biw=1026&bih=733

Wenn sie das nächste mal eine Atomexplosion im TV sehen, achten sie auf die Blitzspuren als mehrere senkrechte Nebelstreifen neben der Explosion.
Es ist nur ein solches Bild da, aber nur über einen Link.
http://www.planet-schule.de/wissenspool/planspiel-atomkrieg/inhalt/unterricht.html
Es entstehen sehr starke el. Felder unmittelbar nach der Explosion. Warum steht im Wikilink unterhalb.
Die dabei entstehenden Feldstärken, der sogenannte NEMP, sind so groß, dass alle ungeschützte Elektronik defekt wird. Dies hat besondere Konstruktionen in Jagdflugzeugen zur Folge, um sich dagegen zu schützen. Russische Radioröhren, die den NEMP überstehen kann man gerade als Überflussware extrem günstig kaufen.
Sie waren übrigens auch im Sender des Sputnik 1957, sind ja dünn wie ein Bleistift und auch leicht.
http://www.jogis-roehrenbude.de/Leserbriefe/Becher-UKW-Tuner/Beschreibung.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetischer_Puls
In dem Artikel im WIKI wird gerade ein Boeing 747 Jumbo -ist es das Präsidentenflugzeug?- auf seine Empfindlichkeit gegen Atomexplosionen getestet. Ist ja für die Airforce 1 sehr wichtig, dass der Präsident nicht abstürzt, falls in der Nähe eine Atombombe explodiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.