About

Als erstes ein Hinweis auf das intergrierte Spamfilter Akismet:
Dieser untersucht Ihren Kommentar, in dem er folgende Inhalte an einen Server in den USA sendet und dort mit einer langen Liste von gesperrten Wörtern, IP Adressen, E-Mail Adressen, Domains usw. abgleicht:
comment_author
comment_author_email
comment_author_url
user_ID
user_ip
user_agent
referrer

Sollte sich in Ihrem Kommentar eins der gesperrten Wörter, E-Mail Adressen, Domains usw. befinden, wird der Akismet Anti-Spam-Filter eine Spam Meldung zurückgeben und diese auch in ihren Serverinformationen in den USA speichern. Ich habe keinerlei Einfluss darauf welche Informationen dort gesammelt werden und kann auch nicht darauf zugreifen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie hier nicht kommentieren.
Z.B. kommen Kommentare mit unziemlichen Formulierungen nicht zu mir durch.

Weitere Info hier:    https://automattic.com/privacy-notice/

Weiters trage ich keine Verantwortung für den Inhalt von externen verlinkten Seiten. Ich betreibe diesen Blog rein privat als Hobby ohne die geringste Gewinnabsicht.

Bin gerade 70 geworden und 9 Jahre im Ruhestand nach 42 Jahren im Beruf.
In der Zwischenzeit ist wieder ein Jahr vergangen. 70 gilt für 2012!
Über meine Familie werde ich nichts im Internet veröffentlichen. Das bleibt privat. Auf Twitter siehe Aeerde41.
Ich habe bei Philips, vorher hießen wir Hornyphon, Wien zuerst Radios entwickelt, danach den ganzen Produktzyklus der Videorecorder miterlebt.
Von der Einstundenmaschine N1500, 2 Stunden N1700, V2000 vorgestellt bei der Funkausstellung 1979 und letztlich VHS.
Die meisten Jahre war ich in leitender Position in der el. Entwicklung tätig.
http://www.ieeeghn.org/wiki/index.php/Oral-History:Rudolf_Drabek

Die Zeit von 1993 bis 2002 war mit viel Anerkennung verbunden. Besonders die Jahre bei iR3, einer Philips und Grundig Kooperation, in Nürnberg, Philips Györ und Flextronix Zalaegerszeg in Ungarn. Kein einziges Ressentiment, alle hatten mich gern und so ging was weiter.

Computer interessieren mich seit 1981, als ich einen Commodore VC20 geschenkt bekam. Assembler mache ich bis heute auch mit µC’s.
SF habe ich früher gerne gelesen, speziell Isaac Asimov.
Religion ist mir wichtig und die Existent Gottes muss ich nicht glauben, ich bin überzeugt davon.

Es gibt noch Vieles was mich interessiert. Vielleicht wird dieser Blog eine Biografie.
Ein extra Impressum füge ich nicht an. Mein Name s.o. genügt ja. Wenn etwas nach Plagiat aussehen sollte, so ist es im Rahmen von Allgemeinbildung in mein Hirnkastl gekommen. Für Hinweise bin ich dankbar. Ich handle im Rahmen meiner Regeln. https://aeerde.wordpress.com/religion/regeln-2/“ title=“Regeln“

Wichtig für meine Leser: Ich habe nicht die Absicht wissenschaftlich genau und begründet manche meiner Blogs zu schreiben. Weiters sehe ich erst nachher im Internet nach wie der Stand des Wissens ist. Ich möchte nicht verbildet werden, sondern zuerst meine Meinung, auch mögliche neue Erkenntnisse, veröffentlichen. Meist ist vieles bis alles ohnehin schon bekannt, wenn man lange genug sucht. Aber so viel Zeit will ich nicht spendieren. Manchmal füge ich Links dazu.
Mein Schreibstil ist einfaches Deutsch möglichst ohne Fremdworte, ganz im Gegensatz zu wissenschftlichen Publikationen, die gerne möglichst „geschraubt“ verfasst werden um schwierig und Eindruck erweckend zu erscheinen.

2 Gedanken zu „About

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.