Online Banking via Smartphone


Zitat von heute 10-Okt. 2018 aus dem  Kurier unter Sparte TECHNO. Ein Beitrag aus dem ich nicht schlau werde, ob es nicht Werbung für sicheres Onlinebanking via Smartphone ist.

Lesen sie hier und hier. Es sind schon sehr alte Artikel. In der Zwischenzeit war ich nicht untätig und bin zu folgender Ansicht gekommen.

Wenn Banken Online Banking mit Smartphone wollen, so müssen sie sich um die Sicherheit der Transaktionen kümmern. Ob sie das wollen?

Nur eine Idee: Ein billigstes Smartphone mit nur einem minimalen Betriebssystem, d.h. ein Browser und sonst nichts. Eine App die von der Bank als personalisierte „readonly“ Smartcard an den Kunden ausgegeben wird. Dieses Smartphone hat sonst keine andere App installiert. Der TAN wird über ein 2. primitives Handy empfangen.

Übrigens wird jedes Mal beim Start der App von dieser der Zustand des Smartphones via md5sum o.ä. geprüft. Erst dann wird die Funktion freigegeben.

Die Banken können sich ja zusammenschließen und so eine App herausbringen. Ob die Banken das wollen hängt zweifellos davon ab, wie hoch der Schaden für Sie sein kann, im Vergleich zu den App Kosten.  IMHO wäre das sicher, aber ich bin kein IT Spezialist, nur ein einfacher Anwender.

2 Gedanken zu „Online Banking via Smartphone

  1. Pingback: ONLINE Banking und PushTan | eRDe

  2. Pingback: Onlinebanking Betrug mit Smartphone | eRDe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.