Gott hat Humor und wird lächeln


Gott im AT als auch in der Thora und im Koran ist ja recht ruppig und streng zu seinen Geschöpfen.

Um das zu verstehen, es geht ja hauptsächlich um daraus resultierendes Leid, sollte man sich aber in meinem Blog bezüglich Religion etwas einlesen. Insbesondere bin ich ja der Meinung der Vorsorge Gottes für alle Zukunft auch mit Gaben die wir noch gar nicht erkennen, dass wir sie brauchen werden. Heute noch sogenannte Wunder sind ein Teil davon.

Lesen sie also das Folgende unter dem Gesichtspunkt „Kann es auch so sein?“

Jesus ist ja nur bei den Christen Gott selbst. Siehe auch Trinität. Im Koran ist ja Jesus ein Prophet, aber nicht Gott selbst. Darum ja auch die Feststellung: Es gibt nur einen Gott und die Christen haben zwei, was ja nicht sein kann. Sie irren also.

So nun zum Punkt:

Gott im AT hat unzähligen Menschen den Tod gebracht, wie in der BIbel nachzulesen ist. Gott hat ja sicher das Recht seine Schöpfung in seinem Sinne zu lenken. Jesus macht es genau umgekehrt.

Ist also Gott inkonsistent? Sicher nicht, aber lösen sie das für sich selbst auf!

Jedenfalls werde ich meine Ansichten nicht ändern und mich nach wie vor wie der barmherzige Samariter verhalten. Aber, ich will nicht anders, nur für Jene, die wirklich Hilfe brauchen und reinen Herzens sind.

Das muss ich eine wenig erläutern: Auch ein Böser hat Anspruch auf Nahrung, Kleidung, Wohnung; die Grundbedürfnisse eben, im Falle von Lebensgefahr. Sozialschmarotzer kaum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.