Virenscanner


Heute gab es im ORF einen Beitrag darüber und was man alles beachten sollte. Es wurde nur von WIN gesprochen, als ob es Apple und Linux nicht gäbe. Na gut, was hat MS bezahlt?

Für mich ist Apple als auch WIN von geringer Bedeutung, da ich Linux und zwar UBUNTU verwende. Es gibt noch immer keine bedeutenden Viren für Linux, also auch keinen Bedarf für Virenscanner. Das hat mehrere Gründe:

  1. Linux hat ein Schattendasein von nur 5% Marktanteil und ist deshalb für Malwareleute wenig interessant.
  2. Linux ist ein offenes OS. Bei Apple und WIN kann nur der Herausgeber Verbesserungen herausgeben.
  3. Linux hat so viele Freunde auf der Welt, die an den Verbesserungen mitarbeiten, sobald ein Mangel bemerkt wird. Damit ist klar, dass die Hacker gegen die vielen Freunde keine Chance haben. Jeder Fehler der bemerkt wird ist in kurzer Zeit behoben. So haben Hacker nur eine kurzfristige Chance.

An Software für Linux herrscht kein Mangel. Es gibt ALLES frei. Sogar WIN-Programme kann man unter Linux benutzen. Die Registrierung bei MS läuft problemlos ab.

Ich würde mir wünschen, dass MS ein verkleinertes, offenes freies WINDOWS herausgibt. MS würde sicher auch davon profitieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.