Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?


Utopios Message

Eine der herausfordensten Stellen des Neuen Testaments sind Jesus letzte Worte am Kreuz: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“

Atheisten sehen darin einen Beweis, dass Jesus seine Berufung als Messias in Frage gestellt habe, Arianer einen Beleg gegen die Dreieinigkeit.

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.