Theater: Ist das 164-facher Mord?


Es geht um das Gerichtsdrama „Terror“ von Ferdinand von Schirach.

Ich zitiere den Kurier von heute. Eigentlich wird das Thema 9/11 aufgearbeitet . Darf man ein Flugzeug mit 164 Insassen abschiessen um eine viel größere Anzahl von Menschen zu retten.

Persönlich möchte ich das Stück als Zeitverschwendung nicht sehen, da die Sache ja klar ist, wie man entscheiden muss. Ich würde  im Theater natürlich trotzdem  mitfühlen.

Nun diese Fragestellung, die auch unter dem Begriff „Trolley Problem“ bekannt. Dieses Problem habe ich für mich widerspruchsfrei gelöst. Ich habe schon vor längerer Zeit 3 Regeln aufgestellt von denen die Dritte lautet: Krisen/Konflikte löse mit geringstem Risiko und Schaden. Die Gottesfrage können Atheisten ja wegdenken. Deontologische Theorien sind mir bekannt, ich bin eher Utilitarist.

Bei diesem speziellen Fall geht es doch darum ob es eine vielfache Anzahl von Opfern + 164 Unschuldigen gibt oder 164 Opfer. Also für mich ist eigentlich das Thema verfehlt.

Anbei noch der Artikel als Zitat:

164_mord

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.