Wohin geht die Gesellschaft III und TTIP


Das Thema wird schön langsam vermehrt diskutiert, aber noch sehr verborgen. Politiker sind dafür noch zu sehr mit anderen Themengebieten beschäftigt. Bei Frau Stöckl, diese Woche am 26. Nov. gab es u.a Diskussion auch über den Fakt, man kann sagen Wirtschaft 4.0. Was ist wenn die Arbeitsplätze wegbrechen.

Herr Rabl hat darüber ein Buch geschrieben, was sie aber zum Teil bei mir schon nachlesen können. Der Philosoph hat einen sehr schönen Überblick gegeben seit der Antike und , was mir sehr einleuchtend erschien, wie Kinder erst nach einiger Lebenszeit Emphatie für Andere entwickeln. Ein sehr weit gebildeter zu respektierender Herr. Aber die Runde war wirklich gut besetzt, auch wenn ich nicht Alle anführe.

Ich möchte einen Zusammenhang zu TTIP herstellen. Aber sie können auch NAFTA, CETA oder TPP heranziehen. Die Auswirkungen von NAFTA speziell im Mexiko, aber auch in Detroit sind ja grauslich. Alle diese Verträge dienen nur dazu die Umverteilung von unten nach oben zu verstärken.

Frau Malmström: Ich weiss ja nicht ob es eine Präambel zu TTIP gibt, da geheim verhandelt wird. Damit erscheinen die Verhandlungen sehr verdächtig, dass sie uns da was Schreckliches  hineindrücken wollen,.

Ich fordere sie auf folgendes in einer  Präambel zu festzuhalten.

TTIP dient dem Gemeinwohl aller Menschen in den teilnehmenden Ländern und muss jährlich nachgewiesen werden.

Zur Messung soll der GINI Koeffizient herangezogen werden. Dieser wird in der EU ohnehin jährlich berichtet und ist in Europa zwar bedenklich groß, aber viel besser im Vergleich zu den USA.

Damit soll die Umverteilung umgekehrt werden, indem das Gemeinwohl im Vordergrund steht.

Zur Erklärung: Diese Messzahl ist ein objektiver Wert über die Verteilung der Einkommen und Vermögen. Leider wird er von weiten Kreisen bis in die Regierungen nicht verwendet, da etwas kompliziert und man einfacher, unverbindlich sagen kann: Die Schere der Gehälter ist weiter aufgegangen. Das versteht zwar jeder, aber es ist kein messbarer Wert.

Es gibt in meinem Blog schon mehrere Beiträge, auch zu TTIP und zur Gesellschaftsentwicklung. Wenn es keine Fortschritte gibt, wird es  Aufstände geben, die ich jetzt schon voraussehe.

Also, wenn TTIP eine Präambel in meinem Sinn erhält und auch meine sonstigen Einwände zufriedenstellend gelöst werden, werde ich mit TTIP zufrieden sein.

TTIP MUSS dem Gemeinwohl dienen, ansonst ist es abzulehnen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.