Einlagensicherung europäischer Banken


Es wurde heute in den deutschen Nachrichten darüber berichtet.

Endlich hat jemand in meinem Archiv gesucht und ist fündig geworden. Genau dieses Thema habe ich, nun drei Jahre her, vorgeschlagen. 😉

Lang hat es gedauert die Diskussion über so was offensichtlich Nötiges zu beginnen.

Natürlich geht es wieder kontrovers zu. Jene Länder die bisher an Sicherungsmassnahmen nicht teilgenommen haben, sollen nichts aus diesem Topf bekommen. Abstauber sagt man im Fussball dazu, zumindest in Österarm.

Man sagt zwar, dass die Wähler jene Politiker verdienen, die sie wählen. Nun, es gibt Wenige, die das Gemeinwohl der Bevölkerung im Auge haben.

Aber sie sind unter der Selbsterregungsgrenze des aktuellen Systems in der EU um durchzudringen.

Ich rufe die Jugend Europas auf, was ich schon 2011 getan habe, die alte Garde rauszuschmeissen. Z.B. die Finanzlast für die Nachkommen, für EUCH wird immer größer. Frau Malmstroem will Euch auch TTIP, geheim verhandelt, reindrücken. Es gibt unzählige Besispiele wie die EU gegen die Gemeinwohlfahrt vorgeht.

Lasst euch das nicht gefallen. Aber überlegt gut, ihr werdet auch älter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.