Die griechische Seele


Wir waren häufig in Griechenland auf Urlaub. Die griechische Seele kam kaum zum Vorschein.
Jetzt bei den GREXIT-Verhandlungen zeigt sie sich deutlich. Man ist leicht in seinem Stolz vereinigt. Der hat offenbar auch seinen Preis.

Nehmen ist seliger als geben, oder steht das nicht umgekehrt in der Bibel?

Zurückzahlen ist eine andere Sache. Die dzt. Regierung und deren Finanzminister, nicht die Griechen generell, ein Universitätsprofessor, der leicht beleidigt ist, anderseits aber beim Handschlag mit anderen die andere Hand in der Tasche lässt, eine Respektlosigkeit, hat dies und sein Premier im Sinn. Der arme Deutsche und überhaupt Deutschland sind die Bösen. Die leihen uns Geld und wollen es zurück; na so was. Anderseits das Steuersystem in Griechenland ist natürlich das Beste. Muss es ja sein, wenn es so lange funktioniert hat, sagte ein Herr, ich glaube Chronos, aus dem Büro Syriza. War am 22.2.2015 wieder in der Sendung „Im Zentrum“.

Und die Troika incl. EZB, heisst jetzt anders, weil es der Seele gut tut. Naiv!
Jetzt geben sie zwar klein bei, haben aber ihren Seelenfrieden gefunden, da sie einige Tage Zeit haben, IHRE Vorschläge zu bringen.

Lassen sie sich das auf der Zunge zergehen:
Offenbar haben sie immer gewusst, wie es besser geht, es aber verheimlicht. Was ist denn das für eine krumme Denkweise? Na wenn’s Ihrer Seele gut tut, ist es für alle gut!

Anderseits signalisieren sie Irland, Portugal und Spanien, was sie doch für Trottel sind Versprechungen und Verträge einzuhalten. Aber die sind ja auch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen und nicht nur Deutschland dringt auf Einhaltung von Vereinbarungen.

Diese Regierung hält Resteuropa für dumm. Nicht die Griechen an sich denken so, die eben ein wenig leichtgläubig sind, wenn ihnen die Regierung etwas verspricht um die Wahlen zu gewinnen. Aber sie merken jetzt was sie da gewählt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.