Leider nochmals HYPO Alpe Adria


Nun, man hat einige Balkantöchter verschenkt um 200 mio Euro.
Zahlbar 50 mio, Rest in 2 Jahren, wenn pos. Erträge da wären. Oder so ähnlich, lt. Zeitungen. Die Haftungen bleiben bei Österreich mit 1700 mio.

Die österr. Politiker freuen und ergötzen sich. Ich habe nachgeschaut wie man Kunstliebhaber nennt: Dilettanten

Als gelernter Österreicher weiss man wie es weitergehen kann/wird:
In den next 2 Jahren wird kein Gewinn gemacht werden, so bleibt es bei 50 mio.
Die Fonds, die gekauft haben, werden von den 1700 mio, wahrscheinlich keine Dilettanten, 1000 mio der uneinbringlichen Kredite erlösen.
Nun für 50 mio haben sie dann 1000 mio gewonnen. Ein schönes Zubrot.

Na ja, ist mir auch recht, damit reduzieren sich die Haftungen. Was zumindest andere Könner für uns erreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.