Präsident Putin ist ein Meister!


Interessant wie er nun die EU als auch die USA vor sich hertreibt.
Er hat die Sanktionen so umgedreht, dass sie nun jenen, s.o. zum Schaden gereichen.
Er zeigt damit die Machtlosigkeit der Akteure, die gegen ihn sind.
Es würde mich interessieren wieviele Leute, Könner, im Hintergrund für die Herren Putin und Lawrow diese Vorgangsweisen ausarbeiten.
Ansonst habe ich wenig zu meinem ersten Beitrag hinzuzufügen.
Jetzt bremst der Westen die neuen Machthaber in der Ukraine. Sogar die Ukraine spricht schon von Volksbefragung, was zur Sache „Krim“ noch als ungültig gebrandmarkt wurde. Das muss man erst alles bedenken und analysieren, wie das nun im Sinne Putin’s abläuft.
Keisky applaudiert!

Übrigens: Ist Euch, werte Leser, aufgefallen wie ruhig FK Merkel, MP Hollande, PM Cameron sind? Na 1x raten genügt wohl!

3 Gedanken zu „Präsident Putin ist ein Meister!

  1. Krieg wird ausgeführt von einfachen, fehlgeleiteten und manipulierten Menschen. Deshalb sagt auch einer der größten Menschenverachter unserer Zeit, Henry Kissinger, Soldaten sind dumme Tiere. Diskussionen über Krieg als strategisches Spiel ist die Wixvorlage für pervertierte Interlektuelle.
    Ralf Bauer

    • Und wenn einer, z.B. Herr Freistätter, nicht mitmacht wird er exekutiert oder, dem Heute angepasst, unehrenhaft entlassen.
      Dahinter steckt: EIn Soldat macht das nicht, aber ein Tier ist ja kein Mensch, hat also keine Rechte.
      Lies mal meine Regeln nach, die anders gesagt lauten:
      Wer sie nicht einhält, verhält sich nicht wie ein Mensch, also ist er ein Tier und damit eine Sache.
      Es gibt ja jetzt Bestrebungen Tieren Menschenrechte zuzugestehen.
      Bakterien werden folgen. Oh je, Hände waschen in Zukunft kriminell?

  2. Du sollst Vater und Mutter ehren- und da wir vom Affen abstammen, ist es eine logische Konsequenz, diese (Menschenaffen) mit uns gleichzustellen. Eigentlich ist das noch zu wenig, denn Tiere sind allgemein mehr wert als die (EU), die solche Ideen umsetzen wollen.Wahrscheinlich
    wird Sodomie demnächst zur Pflicht. Dahinter steckt aber: den monotheistischen Gedanken zu zerstören. Warum gibt man nicht Seerobben, Delfinen und Waalen als erstes diese Rechte, oder den Geschöpfen, an denen sich Mc´donalds und Burgerking vergehen?
    Ralf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.