Sippenhaftung für Hypo_Alpe_Adria II


Ein Beitrag im Kurier 30.Nov.2013.
Der Chef der NEO’s, der vielleicht auch bei mir nachgeschaut 🙂 hat, stellt die Haftung der Österreicher für die Hypo in Frage.
Ich hab das auch schon öfters getan. Hier und hier, wo ich auch eine praktikable Lösung angeboten habe, die übrigens jetzt auch in der EU, Brüssel in ähnlicher Weise diskutiert wird.

Bravo an die NEO’s. Herr Liebscher und Herr Novotny sind, auch welchen Gründen auch immer im Beitrag des Kurier dagegen, dass die Gläubiger der Bank zahlen sollen, bzw. um ihre Einlagen fürchten müssen.
Man könnte denken, dass Fehler die Institutionen übersehen haben, nicht die Credibility Österreichs in Frage stellen sollen.
Lieber sollen doch die unbeteiligten Österärmer zahlen.
Ich bin dagegen der Meinung, dass die Bank aufgelöst werden soll und die Gläubiger bis zu den bereits gesetzlich festgelegten Beträgen haften sollen.

Ich weiss nicht genau, welche Funktionen im Finanzmarkt und Bankenaufsicht beide Herren hatten.
Aber Insider der Bankenlandschft waren/sind sie jedenfalls.

Damals war jedenfalls nichts von Institutionen, oder der FMA öffentlich zu hören.
Argumente wie: Dafür waren wir damals nicht verantwortlich, oder es gehörte nicht in unseren Bereich liesse ich nicht gelten. Damit disqualifizierten sie sich, IHMO selbst.
Ich muss mich jedenfalls fremdschämen!

Konklusion: In Österreich wird die Rechnung von den Österärmern bezahlt und die Herren Liebscher und Novotny finden das richtig.
Jene, welche die Banken ausgenommen haben, lachen sich ins Fäustchen.

So schaut’s aus!
Zitat Ostbahnkurti glaube ich.

Denken ist zum Glück noch frei.

In der ZIB 13h vom 11.Dez.2013 bekräftigt Herr Nowotny erneut seinen Standpunkt: Die Österärmer sollen zahlen. Er sagt das natürlich nicht so deutlich wie ich.
Wann treten sie ab?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.