Salzburger Geldsuche abgeschlossen?


Es läuft alles so wie von mir vermutet.
Der Chef der Beamtin, ein General wie ich höre, mir unbekannter Qualifikation, die über 100erte Millionen vefügen konnte, ist nun doch auch suspendiert worden.
Auch die zusätzlichen Ratgeber tauchen schon auf. Deren Ratschläge werden auch noch auftauchen, nebst der Güte der Ratschläge.
Er, der General, hat es über die Presse als erstes seine Suspendierung erfahren. Das ist ja fast so wie bei Schüller/Schönborn. Schönborn ließ Schüller, wie man damals hörte, seine Kündigung in einem Brief unter der Tür hineinschieben. Was ich von der Amtskirche halte, steht eh auch in meinem Blog. Lieber Herr Schüller, nun ohne päpstl. Ehrentitel Monsignore, halten sie durch! Das war eine kleine Abschweifung, also weiter.

Leider kann ich doch Frau LHPM Burgstaller nicht empfehlen noch einmal anzutreten. Warum? Bitte unter dem Reiter Politik in meinem Blog nachlesen.
Diese Empfehlung bleibt leider aufrecht. Sie weiß nicht was los ist.
Jetzt stellt sich vielleicht heraus, dass man Glück gehabt hat.

Österreich ist ganz schön verrottet. Ich verweise auf meinen ersten Beitrag, Okt. 2011, überhaupt. Langsam halte ich mich für einen Wahrsager 🙂

Letzte Meldung im Kurier 17-1-2013: 74 mio + bei einem Einsatz von über 3 Milliarden.
Wer also, frage ich, borgt Salzburg so viel Geld zu welchem Zinssatz?
Bei 3% Zinsen macht der Zinsendienst 90 mio / Jahr aus.
Sind die alle nicht in die Schule gegangen?

Besser wäre es das Geld zur Tilgung der Staatsschulden einzusetzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.